Im Windschatten des Triathleten

Tour: 65,5 km und 474 hm in 2:29 h.

Straßentour mit Georg. Wir beginnen mit entspanntem Einradeln durch den Perlacher Forst. Hinter Deisenhofen hat Georg dann in den leichen Rennradmodus gewechselt und ich konnte im Windschatten des Triathleten mithalten. Wenn’s auch bergab um einiges besser ging als bergauf. Einen kleinen Abstecher nach Dietramszell inkl. Kirchenbesichtigung haben wir uns geleistet, bevor es über Fraßhausen, Öhnböck, Aufholen und Eulenschwang Richtung Deininger Weiher ging. Hier durfte ich erleben, dass man einen ansprintenden Rennradfahren mit dem MTB nicht mehr folgen kann: innerhalb von ca. 50 m hatte ich zwar auf 43 km/h beschleunigt, die Distanz zum Rennrad betrug aber trotzdem schon 2 Radlängen und wurde immer größer.
Zwischen Großdingharting und Oberhaching hat Schorsch dann noch ein bisschen GA2 trainiert, während ich mich in der Kugleralm von den Stapazen erholt habe. Gemeinsam sind wir dann über die Oberbiberger Straße heim. Insgesamt anstrengend aber schöne 65,5 km und 474 hm in 2:29 h.

Achtung
Zur Darstellung von Karten können Sie hier Cookies und Inhalte von Kartenanbietern zulassen!

loading ...